Bregenzerwälder Holzschuhe

Unikate aus dem Bregenzerwald

Fast den ganzen Tag hindurch tragen wir Schuhe. Wir finden, die Anforderungen an diese Begleiter können nicht hoch genug sein. Bereits in vierter Generation fertigen wir Holzschuhe in allerbester Qualität. Dank der Einzigartigkeit der verarbeiteten Materialien Holz, Leder und Fell ist jedes Paar ein Unikat: egal, ob Stiefel, Cloqs oder Sandale. Hergestellt werden die Schuhe in unserer eigenen Manufaktur in Hittisau. Aus Pappel- oder Ahornholz. Und mit ganz viel Herzblut.

Holz & Fell

So denken wir.
So handeln wir.

  • Traditionell

    Wir mögen Traditionen. Und Veränderungen. Viele Ideen haben wir von unseren vorherigen Generationen übernommen, andere verändert oder verworfen. Wie gut dieses das Zusammenspiel funktioniert, zeigen unsere Schuhe. Die Modelle sind noch ähnlich wie 1940: nur leichter und schöner.

  • Einzigartig

    Wir bevorzugen Originale. Auch bei unseren Schuhen. Dank der Vielfalt der Natur und der Einzigartigkeit jedes Quadratzentimeters Holz, Fell und Leder sind all unsere Schuhe, Stiefel oder Clogs einzigartig: eben echte Unikate.

  • Vorausschauend

    Wir denken schon heute an morgen. Und übermorgen. Ein besonderes Anliegen sind uns Umwelt und Gesundheit. Wo immer möglich, verwenden wir nachwachsende Materialien; ergonomisch geformte Fußbette entlasten den Rücken und fördern die richtige Haltung.

Vier Generationen,
eine Vision

1922

Alois Devich, der ursprünglich aus dem Südtirol stammt, eröffnet im Bregenzerwald eine Schuhmacherei. Mit seinen Holzschuhen macht er sich im Dorf bald einen Namen.

1960

Bei Alois Devich junior wird mit 12 Jahren ein Senkfuß diagnostiziert. Also fertigt er Fußbetten, die sich seiner Fußform anpassen, und bald macht er diese auch für seine Kunden. Seither, noch bevor es diese Bezeichnung überhaupt gab, stellt Devich ergonomische Fußbetten her. Damals eine kleine Revolution - heute Markenzeichen der Schuhe aus dem Hause Devich. 

1990

Anton Devich ist der neue Geschäftsführer der Schuhwerkstatt Devich in Bezau. Inzwischen ist der Betrieb deutlich gewachsen, mehrere Angestellte helfen bei der Schuhherstellung. Mit dem Ausbau der industriellen Fertigung rüstet man sich für den Wettbewerb. Und die Zukunft.

2014

Daniel Devich übernimmt in vierter Generation den Familienbetrieb. Er leitet das Unternehmen mit der Unterstützung seines Vaters und seiner Schwester. Die Nachfrage, auch aus dem Ausland, ist inzwischen so groß, dass die Schuhmacher den Standort wechseln müssen. 2016 erfolgt der Umzug nach Hittisau.

Hölzler forever - Bregenzerwälder Holzschuhe

„Made in Hittisau“

Hier, im malerischen vorderen Bregenzerwald, fertigen wir unsere Holzschuhe. Einige Arbeitsschritte erfolgen von Hand, andere mithilfe moderner Technik. Und selbstverständlich verarbeiten wir - vom Nähfaden bis zum Ahorn- oder Pappelholz - nur hochwertigste Materialien.

Der Unterschied liegt im Detail. Genauer: im Fußbett

Das Fußbett ist inzwischen das Markenzeichen unserer Schuhe. Die ergonomische Form passt sich dem Fuß perfekt an. Das ist nicht nur sehr bequem, sondern auch gesund: Das Körpergewicht verteilt sich gleichmäßig. Punktuelle Belastungen werden vermieden, eine gesunde Haltung wird gefördert.

Aus dem richtigen Holz geschnitzt

Wir verwenden für unsere Schuhe Holz von Pappel- und Ahornbäumen. Diese Holzarten sind besonders geeignet für unsere Anforderungen: Pappel fühlt sich auf der Haut angenehm warm an, ist leicht und beständig gegen Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschiede. Ahorn verarbeiten wir bevorzugt bei Schuhen, die ständiger Nässe ausgesetzt sind. Denn Ahorn ist sehr gut wasserabweisend. Dafür etwas schwerer und kühler auf der Haut. Als nachwachsende Ressource ist Holz zudem umweltfreundlich.

Einzigartig: Felle und Lederstoffe

Wir erhalten die Felle und das Leder von ausgewählten und langjährigen Partnern. Die Felle stammen von Nutztieren, die das ganze Jahr hindurch im Freien gehalten wurden. Daher ist das Fell besonders dicht und robust. Die Felle machen aus jedem Paar Schuhe ein Unikat – denn kein Quadratzentimeter gleicht dem anderen.

Design: Unikate

Die Natur ist der fleißigste Designer unserer Schuhe. Dank der Einzigartigkeit von Holz, Fell und Leder ist jedes Modell ein Unikat. Die Formen der verschiedenen Modelle entwerfen wir selbst. Dabei lassen wir uns gerne von den Wünschen und Rückmeldungen unserer Kunden inspirieren. Den Stil unserer Holzschuhe beschreiben wir als „klassisch-rustikal“. Trotz ihrer Eigenwilligkeit lassen sich die Holzschuhe sehr vielfältig kombinieren.

Unser Team

Verschiedene Kompetenzen, ein gemeinsames Ziel: Wir möchten unseren Kunden die beste Qualität anbieten - bei der Herstellung und Beratung.

Devich Team

Hereinspaziert.

Cloqs, Stiefel, Sandalen: Trotz der Vielfalt der Modelle, bei uns Geschäft stehen Sie nicht vor der Qual der Wahl. Wir legen allergrößten Wert auf eine gute Beratung. Und helfen Ihnen, genau das Modell zu finden, das zu Ihnen passt und perfekt sitzt.

Unsere Öffnungszeiten in Hittisau:
Montag bis Samstag von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Hittisau